Sencha Doku-Wüste

Immer wieder, wenn ich mich mit Produkten von Sencha (http://www.sencha.com/) beschäftige, frage ich mich: Wieso gibt es keine wirklich gute Dokumentation? Schließlich kostet der ganze Mist einen Haufen Geld. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich mit Sencha Ext.js beschäftigt, oder, wie jetzt, mit Sencha Touch. Entweder sind die Abschnitte veraltet oder aber die verschiedenen Beispiele und Beschreibungen passen nicht zueinander. Der Neu-Einstieg für Entwickler in die Materie führt da nur zu Frust. Wenn man nicht möchte, dass man mit Ihren Produkten arbeitet, muss man Sie doch einfach nicht anbieten.

jQuery und PHP auf der kostenfreien Seite machen es besser und Microsoft mit dem MSDN auf der Kostenpflichtigen auch.

Sorry, musste mal gesagt werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.